Zum Rendezvous mit Sandro in den Ostsee Park

08. Aug 2018

Bühne frei für neues Album am 20. August

 

Lust auf ein Rendezvous? Da würde der eine oder andere weibliche Fan sicher nicht Nein sagen: Schlagersänger Sandro lädt sie jetzt alle auf einmal dazu ein.

Zum einen, weil er am 20. August um 11 Uhr zu einer musikalischen Autogrammstunde in Ostsee Park kommt. Zum anderen, weil er bei dieser Gelegenheit sein neues Album „Rendezvous" vorstellt. Real präsentiert den musikalischen Besuch.

Drei Tage erst ist der zweite Longplayer des Jungstars dann alt, und wie auch schon beim Erstlingswerk „Verliebt" dreht sich bei diesem klingenden Tete-à-Tete alles um das Thema Liebe. 13 neue Songs hat Sandro dafür aufgenommen, facettenreich, schwungvoll, emotional und mit einer Dancefloor-Garantie, wird versprochen.

Sandro wurde 1993 in Essen geboren und tritt mit seiner Gesangs-Karriere in die Fußstapfen seines erfolgreichen Vaters Freddy Malinowski, der dem populären Schlagerduo "Fantasy" angehört. Bei einem spontanen Auftritt bei der „Fantasy-Sommernacht" 2014 in Aspach konnte er erstmals ein größeres Publikum von seiner stimmlichen Leistung und jeder Menge Gefühl überzeugen. Den nächsten Meilenstein auf seinem Weg ins Schlagergeschäft erklomm er zwei Jahre später, als er an dem beliebten Castingformat „Deutschland sucht den Superstar" teilnahm. Sandro unterzeichnete seinen ersten Plattenvertrag, konnte sich mit dem Album "Verliebt" direkt den 5. Platz der offiziellen Deutschen Charts sichern, war zu Gast im Fernsehen bei Florian Silbereisen hin, gab viele Live-Konzerte. Mit der „großen Schlagerhitparade" tourte er in der vergangenen Saison durch die Lande und absolvierte rund 60 Auftritte.